Kreative Geschenke, die nicht viel kosten

Schenken muss nicht immer ins Geld gehen

Geschenke sind etwas, mit denen man lieben Menschen zeigen möchte, was sie einem Bedeuten. Doch schenken heißt nicht viel Geld ausgeben, oftmals sind es die kleinen Dinge im Leben, die anderen zeigen, wie sehr wir sie lieben.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Doch im heutigen Konsumdenken geht der Sinn dieses Satzes verloren. Nicht der Wert eines Geschenks zeigt an was wir empfinden, sondern der Gedanke, den man sich um dieses Geschenk gemacht hat. Ein Geschenk zu finden ist relativ einfach. Doch ein kreatives Geschenk erfordert Einsatz und Kreativität, dafür kosten sie auch nicht viel oder sogar gar nichts. Die gute alte Handarbeit bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, kreative und günstige Geschenke herzustellen. So freuen sich die Großeltern in jedem Fall über einen selbst gemachten Kalender, den man ohne Weiteres mit schönen Bildern aus dem Fotoalbum bestücken kann; oder die Enkelkinder malen einige schöne Bilder den Jahreszeiten entsprechend. Ebenso wie die selbst gehäkelten Topflappen, auch darüber freuen sich Opa und Oma bestimmt. Das Stricken ist ein Trend, der immer mal wieder aufkommt. Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten: ein Pullover für den Ehemann, Handschuhe für die Freundin, ja selbst die warmen Socken begeistern einen lieben Menschen. Zeigt es doch, dass sich um sein Geschenk Gedanken gemacht und dieser Gedanke mit Mühe umgesetzt wurde.

Bastelarbeiten zählen zu den Geschenken, die nicht viel kosten, aber Freude bereiten können. Schöne Fensterbilder können sehr einfach hergestellt werden und das nicht nur zu Weihnachten oder Ostern. Auch ein herbstliches oder sommerliches Fensterbild lässt sich sehr gut verschenken. Selbst Männer, die handwerklich etwas begabt sind, können Ihrer Frau mit etwas Geschick überraschen. Eine einfache Geschenkbox, selbst gebastelt mit kleinen Zetteln, die Ihr jeden Tag einen Kuss versprechen, und schon kullern die Tränen vor Rührung. Eltern, Freunde und Bekannte freuen sich, wenn sie zu einem Picknick eingeladen werden. Dieses Picknick muss nicht mit Champagner stattfinden, es zeigt doch nur, mit wie viel Liebe an diese Menschen gedacht wurde. Selbst gemachte Plätzchen, Pralinen oder Marmelade eignen sich ebenfalls zum Verschenken. Natürlich lassen sich diese Geschenke einfacher kaufen, jedoch ist es auch hier wieder der Gedanke, der diese Geschenke zu etwas Besonderem werden lässt. Ein Geschenk, egal zu welchem Anlass, soll dem Beschenkten sagen "Du bedeutest mir etwas, du bist mir sehr wichtig". Um diese Gefühle ausdrücken zu können, braucht es nicht viel Geld. Ein selbst gemachtes Geschenk zeigt dieses Empfinden besser als jeder Diamant.