• Sie sind hier:
  • Produits.de
  • Trends
  • Intelligente Stromzähler helfen beim Stromsparen

Intelligente Stromzähler helfen beim Stromsparen

Mit neuer Technik Energie einsparen

Tipps zum Stromsparen finden sich in jeder Fachzeitschrift und natürlich auch im Internet. Doch bei all den gut gemeinten Tipps und Ratschlägen fehlen mitunter die wirklichen "Stromfresser", die sich immer noch in jedem Haushalt befinden. "Intelligente Stromzähler" sollen hier Abhilfe schaffen.

Die Jahresabrechnung für den Stromverbrauch ruft in vielen Haushalten eine Gänsehaut hervor. Trotz akuter Sparmaßnahmen ist die Jahresabrechnung wieder mal hoch ausgefallen. Doch wo soll und kann noch Strom eingespart werden? Keine leichte Aufgabe, wenn der Verbraucher nicht mehr weiß, wo er noch effektiv Strom sparen kann. Um den Verbraucher in dieser Hinsicht unterstützen zu können, werden ihm intelligente Stromzähler zur Verfügung gestellt. Dieser nimmt sehr effektiv die Arbeit einer umfangreichen Energieberatung in Angriff. Damit hier nicht jeder Stromanbieter seinen eigenen intelligenten Stromzähler einbringen kann, wird hier noch nach einem einheitlichen Messgerät gesucht. Ansonsten würde mit jedem Wechsel der Stromanbieter auch ein neuer Stromzähler fällig. Dieser Umstand würde einen Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter zum finanziellen Problem werden lassen und es würden hier keine Einsparungen für den Verbraucher stattfinden.

Die neuen Stromzähler sollen jedoch nicht nur intelligent sein, sondern sie sollen dem Verbraucher auch die Möglichkeit geben, zu jeder Zeit seinen aktuellen Stromverbrauch ablesen zu können. So kann dem Verbraucher ein Überblick über die entstehenden Stromkosten zugänglich gemacht werden. Bei aller Intelligenz und hohem Nutzen für den Verbraucher hat der intelligente Stromzähler jedoch auch einen entscheidenden Nachteil. Bedingt dadurch, dass der Stromzähler die Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt, wird bei den Anbietern kein Außendienstarbeiter mehr benötigt, um die Stromzähler abzulesen. Auch dieser Umstand wird einige Verbraucher erfreuen. Doch für den Arbeitsmarkt bedeutet dies, dass hier wieder Mitarbeiter eingespart werden können und Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren.

Der Vorteil für den Verbraucher, der die neuen intelligenten Stromzähler nutzt, ist, dass nicht nur seine Daten an den Stromanbieter übermittelt werden, sondern dass er seinen Stromverbrauch auf dem Computer angezeigt bekommt und so weitere Tipps zum Stromsparen erhält. So entfällt auch das ungute Gefühl vor der Stromjahresabrechnung, denn durch den intelligenten Stromzähler wird der monatliche Stromverbrauch abgerechnet. Ebenfalls zeigt der intelligente Stromzähler auch den jeweilig genutzten Tarif des Verbrauchers an. Dies sollte jeden Verbraucher dazu motivieren, auch bei Stromanbietern die Tarife und somit die Preise zu vergleichen.

Zum Thema im Internet: