• Sie sind hier:
  • Produits.de
  • Trends
  • Heimkino-Trends: Flachbildfernseher, Blu-ray Disc und Co.

Heimkino-Trends: Flachbildfernseher, Blu-ray Disc und Co.

Moderne Technik für Kinogenuss im eigenen Wohnzimmer

Immer mehr Menschen träumen vom Kinogefühl zuhause. Ein großer Flachbildfernseher, Dolby-Surround-Anlage und natürlich die scharfe Blu-ray Disc. Einige Menschen geben sich jedoch schon mit einem großen Fernseher zufrieden.

Schon in jedem dritten Wohnzimmer befindet sich ein großer Plasma- oder LCD-Fernseher. Und die Tendenz zeigt sich steigend. Wichtig beim Kauf eines Plasma- oder LCD-Fernsehers ist es, darauf zu achten, dass dieser eine zeitgemäße Technik besitzt. Denn gerade bei diesen Fernsehgeräten hat die Technik sehr große Fortschritte gemacht, dass es sich hier nicht mehr lohnt, ein Auslaufmodell zu kaufen. Der moderne und zeitgemäße Fernseher ist nicht nur groß, sondern bringt auch eine Zwischenbildberechnung mit. Dieses Merkmal ist sehr leicht an der Bezeichnung 100Hz zu erkennen. Mit der 100Hz-Technik werden die Unschärfen an den Kanten beseitigt. Mit Gleichzeitigem 24p kommen so sanftere Bewegungen zu Stande. Wer jedoch die Perfektion sucht und jeden kleinen Kameraruckler beseitigt haben möchte, muss schon eine 200Hz-Technik wählen. Natürlich gehört diese Technik mit zur teuersten, die momentan zur Verfügung steht. Ebenfalls sollte der Flachbildfernseher über HD ready verfügen. Doch die heutigen Flachfernseher sind meist mit dieser Technik ausgerüstet. LCD-Fernseher besitzen zudem meist die Full-HD-Technik. Diese Geräte bringen die höchste Auflösung und somit ein gestochen scharfes Bild mit.

Doch was nutzt das beste technische Fernsehgerät, wenn die Filme von einer normalen Film-DVD kommen. Die heutige Blu-ray Disc ist in der Lage, dem höchst technischen Fernseher noch mehr Schärfe einzuhauchen. Die Bildqualität bei der Blu-ray Disc ist derartig klar, dass man meinen könnte, der Film spiele im eigenen Wohnzimmer. Die Blu-ray Disc ist so groß wie eine normale Film-DVD. Sie ist jedoch in der Lage, eine wesentlich bessere Ton- und Bildqualität zu liefern. Auch ist die Blu-ray Disc in der Lage, sehr viele Extras speichern zu können. Denn sie besitzt gegenüber der normalen Film-DVD eine sehr viel höhere Speicherkapazität.

Zur besseren Bild- und Tonqualität fehlt jetzt nur noch die Dolby-Surround-Anlage. Sie bringt das so begehrte Kinogefühl ins eigene Wohnzimmer. An den Flachbildfernseher angeschlossen, wird der Ton auf meist fünf verschiedene Boxen übertragen. So entsteht das Gefühl, dass der Zuschauer meint, hinter ihm fahre ein Auto oder starte ein Hubschrauber. Ausgestattet mit dieser Technik wird das Wohnzimmer zum Kinosaal der Extraklasse, nur, dass der Zuschauer bestimmt, welcher Film hier gezeigt wird.