• Sie sind hier:
  • Produits.de
  • Tests
  • Prüf- und Testsiegel auf Produktverpackungen

Prüf- und Testsiegel auf Produktverpackungen

Wichtige Zeichen für den Verbraucher

In kaum einem anderen Land werden Produkte so häufig kontrolliert wie in Deutschland. Verschiedene Institute nehmen alle in Deutschland hergestellten Produkte genau unter die Lupe und versehen diese mit einem Prüfsiegel.

Die eigene Gesundheit und natürlich die Gesundheit aller Menschen ist das höchste Gut auf Erden. Aus diesem Grund sollten wir auch nur mit geprüften Produkten unser Leben gestalten. Das fängt bei einfachen Dingen wie der Ernährung an und geht bis zu großen Konsumgütern wie ein Auto, Möbel oder Kinderspielzeug. Produkte, die diese Prüfungen in Deutschland nicht bestehen, kommen erst gar nicht auf den Markt oder werden vom Markt genommen. Mitunter werden Produkte aus anderen Ländern nach Deutschland importiert. Diese sind natürlich wesentlich günstiger als die in Deutschland hergestellten Produkte. Doch wenn man mal hinter die Kulissen schaut, entdeckt man, dass hinter vielen Produkten sehr unschöne Umstände stecken können. Einige dieser Gründe, warum Produkte aus dem Ausland wesentlich günstiger sind, ist, dass sie von Kindern hergestellt werden oder zu sehr niedrigen Löhnen und unter sehr schlechten Bedingungen. Auch sind viele dieser importierten Produkte von sehr schlechter Qualität oder mit gesundheitsgefährdenden Materialien hergestellt. Werden diese Produkte von den in Deutschland ansässigen Instituten überprüft, müssen Händler diese Waren oftmals zurückrufen und aus dem Programm nehmen.

Zu den Gütesiegeln, die in Deutschland am häufigsten auf Produkten zu sehen sind, zählt unter anderem die Stiftung Warentest, die seit 1964 Waren- und Dienstleistungen untersucht, um dem Verbraucher Sinn und Nutzen aufzuzeigen. Stiftung Warentest ist eine vom Staat unterstützte Verbraucherorganisation.

Das "Öko-Test"-Gütesiegel zeigt dem Verbraucher ebenfalls Sinn und Nutzen der Produkte, aber auch, ob es gesundheitlich unbedenklich ist. Ebenfalls werden hier viele Dienstleistungsunternehmen überprüft und bewertet.

Das CE-Zeichen ist die Voraussetzung für das Einführen eines Produktes auf den europäischen Markt. Entspricht ein Produkt den CE Ansprüchen nicht, hat es keine Chance in Europa auf den Markt zu kommen.

Das GS-Zeichen steht für geprüfte Sicherheit und kommt überwiegend bei technischen Produkten zum Einsatz. Jedes geprüfte Produkt, welches die Voraussetzungen erfüllt, kann bedenkenlos vom Verbraucher erworben werden.

Der "Blaue Engel" kennzeichnet Produkte, die in ihrer kompletten Beschaffenheit sehr umweltfreundlich sind.

Das Bitrex-Zeichen erhalten Produkte, die zu den für Kinder gefährlichen Reinigungsmitteln zählen. Diese Produkte enthalten den Bitterstoff "Bitrex", der durch seinen äußerst bitteren Geschmack dafür sorgt, dass Kinder das Reinigungsmittel nicht runterschlucken, sondern wieder ausspucken.

Alle Prüf- und Testsiegel helfen dem Verbraucher dabei, seine Gesundheit zu schützen.